Fünf Gründe, in Locarno Urlaub zu machen

Es ist nur logisch, den Gedanken an Locarno mit Urlaub und Gastfreundschaft zu verbinden. Ihr Urlaub führt Sie in eine wunderschöne Alpenregion. Direkt am Lago Maggiore gelegen, begrüsst Sie der Ort jederzeit mit einer Herzlichkeit, die ihresgleichen sucht.  
 
Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Urlaubsziel? Sie kennen Locarno und wollen Neues entdecken? Hier sind fünf gute Gründe, in Locarno Urlaub zu machen. 

1. Die idyllische Lage am Lago Maggiore 

In Locarno Urlaub zu machen, verspricht wunderschöne Landschaften, Berge, Sonne und italienisches Lebensgefühl. Der Ort liegt direkt am Lago Maggiore, der wiederum von der Grenze zwischen der Schweiz und Italien durchzogen wird. Locarno ist die drittgrösste Stadt im Schweizer Kanton Tessin und zählt etwa 15'000 Einwohner. 
 
Über 2000 Sonnenstunden im Jahr, 4000 Kilometer Wanderwege und mehr als 130 Seen in der Region sprechen für sich. Nicht nur Wanderbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Auch Angeln, Golf, Canyoning, Gleitschirmfliegen und vieles mehr ist in wild-romantischer Kulisse möglich. 
 
Schweiz und Italien – beide Kulturen sind in Locarno deutlich präsent. Das Tessin ist eine ganz besondere Region, die seit Jahrzehnten Urlauber begeistert. Die Alpen und der Lago Maggiore sind dabei Hauptanziehungspunkte für Freizeitaktivitäten. Das Tessin ist so wunderbar vielfältig, dass wirklich für jeden Geschmack und jedes Budget das Richtige dabei ist. Lassen Sie sich vom Tessin begeistern! 

2. Das schöne Wetter 

Wer in Locarno Urlaub macht, den erwartet ein wunderbar angenehmes Klima. Locarno ist eine der wärmsten Städte der Schweiz. Bereits ab März kündigt sich der italienische Frühling an. In den Sommermonaten klettert das Thermometer gerne bis an die 30-Grad-Marke, Sonne satt bestimmt das Wetter. Wander- und Mountainbike-Touren werden spätestens ab April von angenehmer Wärme begleitet. 
 
Die Region profitiert aber nicht nur von ihrer sonnigen Lage, sondern auch vom Regen. Dieser sorgt auch im Sommer dafür, dass sich Locarno einer grossen Pflanzenvielfalt und florierender Landwirtschaft erfreut. Die Lage von Locarno ist von vorteilhaften klimatischen Bedingungen geprägt. Oleander, Palmen und üppig blühende Bougainvillea sind ein Fest für das Auge. 
 
Wer im Sommerurlaub nach Locarno kommt, muss drückende Hitze nicht fürchten. Der Tramonata, der aus dem Norden weht, und der südliche Inverna sorgen für angenehme und leichte Windbrisen. So steht einer Fahrt im offenen Cabrio oder einem leckeren Essen auf einer der unzähligen Sonnenterrassen nichts im Weg.

3. Herzhaft-pikant, verführerisch süss: Die gute Küche 

Es ist ganz und gar unmöglich, alle Köstlichkeiten des Tessins aufzulisten. Zu vielfältig, zu geschmacksintensiv, zu einzigartig sind die Gerichte der Region. Dabei werden Gourmets ebenso kulinarisch verwöhnt wie Fans von Streetfood und traditionell einfachen Gerichten.  
 
Es beginnt mit den köstlichen Vorspeisen und Suppen. Die Minestrone alla ticinese zum Beispiel wird mit Gemüse aus der Region gekocht. Deftig und herzhaft schmeckt sie unvergleichlich nach Sonne und Genuss. Der Lago Maggiore selbst bietet den Restaurants in Locarno fangfrischen Fisch. Dieser wird zum Beispiel als Fritto misto di lago wunderbar angerichtet serviert.  
 
Es soll vegetarisch sein? Mit der Smeazza krönt das Tessin sich selbst. Die aromatische Käsewähe wird aus regionalen Produkten hergestellt. Als geschmackliche Offenbarung ist das traditionelle Gericht wortwörtlich in aller Munde. Natürlich darf etwas Süsses zum Abschluss nicht fehlen. Legendär ist die Crema di castagne, eine aus Kastanien gefertigte Dessert-Köstlichkeit.  
 
Salami, Polenta, Kastanien und Fisch sind allgegenwärtig in der Tessiner Küche. Verwendet wird ganz einfach das, was regional und traditionell angebaut wird. Dabei geht das Tessin mit der Zeit. Tradition wird mit einem modernen Dreh kombiniert, die leichte Küche geht Hand in Hand mit deftiger Hausmannskost.  
 
Auch als Weinanbaugebiet muss sich das Tessin nicht verstecken. Dominierend ist der Merlot, aber auch andere Weinsorten aus dem Tessin begeistern weltweit. 

4. Wunderschöne Festivals und hochkarätige Veranstaltungen

Die Region bietet unterschiedliche Festivals, Museen, Theater und Ausstellungen. Das ganze Jahr über kommen Kulturbegeisterte voll auf ihre Kosten. Beispielhaft sind:  

  • Locarno Festival: Filmkunstfestival mit Weltruf 
  • Moon and Stars: Musikfestival vor der Kulisse der Piazza Grande 
  • Locarno on Ice: ein Muss für Fans des Eiskunstlaufens und höchster Showkunst 
  • Locano Folk: Folkmusik vom Feinsten 

Ausserdem wartet das Tessin rund um Locarno mit nicht weniger als fünf UNESCO-Welterbestätten auf: 

  • Festung von Bellinzona 
  • Prozessionen in Mendrisio zur Karwoche 
  • Monte San Giorgio bei Meide 
  • Valle di Lodano, Waldreservat 
  • Buchenwälder im Maggiatal 

Museen, Sportveranstaltungen, kulinarische Events und cineastische Festivals ergänzen die Veranstaltungsliste, die sich lange fortführen lässt. Langeweile im Urlaub in Locarno? Fehlanzeige! Und wenn doch, dann ist sie auf das berühmte Dolce Vita zurückzuführen, das im Urlaub wunderbar zelebriert werden kann.

5. Gastfreundschaft und Herzlichkeit 

Was wäre Locarno ohne die Menschen, die es zu einer so lebendigen Stadt machen? Herzlichkeit und Gastfreundschaft prägen das Tessin seit Menschengedenken. Seine exponierte Lage machte es einst zum Knotenpunkt für den Handel auf dem Land- und dem Wasserweg. Das Kommen und Gehen in der Stadt ist beständiger Teil der Kultur Locarnos.  
 
Weltoffenheit in enger Verbindung mit regionaler Tradition – das zeichnet Locarno aus. Das zeigt nicht zuletzt die Vielfalt an Veranstaltungen und Festivals, die hier mit Liebe zum Detail organisiert werden. Und bei einem guten Glas Nocino lässt es sich hervorragend auf die Freundschaft anstossen.

Was ist so besonders daran, in Locarno Urlaub zu machen? 

Sie wollen den Charme von Locarno entdecken und herausfinden, was den Urlaub in der gemütlichen Kleinstadt so besonders macht? Nehmen Sie sich genügend Zeit für die Highlights, die Sie im Tessin entdecken können! Es ist wohl aber die Kombination aus vielen verschiedenen Dingen, die den Urlaub in Locarno so besonders macht.  
 
Sportliche Aktivitäten für jeden Geschmack, Kunst und Kultur, Erholung und leckeres Essen überzeugen Urlauber aus der ganzen Welt. Das Tessin präsentiert sich fortschrittlich und modern, die Traditionen werden trotzdem liebevoll bewahrt. 

Was kann man unternehmen, wenn man in Locarno Urlaub macht? 

Die Liste der Aktivitäten, die rund um Locarno locken, ist lang. Wie wäre es mit einem Ausflug auf die Brissago-Inseln, die den Botanischen Garten des Tessins bilden? Oder mit einer Wanderung zu einer der unzähligen Berghütten, die Gipfelstürmer mit legendärer Gastfreundschaft empfangen?  
 
Die Berge sind ein Muss im Urlaub in Locarno. Der Monte Comino zum Beispiel lässt sich auf spektakulären Wanderpfaden entdecken oder ganz bequem per Gondel erreichen. So oder so: Der Blick von oben fasziniert Jung und Alt.

Locarno Urlaub im La Palma au Lac Hotel: Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben Lust bekommen, Locarno im Urlaub zu entdecken? Das La Palma au Lac Hotel freut sich darauf, Sie in Locarno begrüssen zu dürfen! Für Ihre Fragen oder Planungen rund um Anreise und Aufenthalt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  
 
Sie möchten einen lieben Menschen mit einem Urlaub in Locarno überraschen? Wir empfehlen unseren Wertgutschein, den wir Ihnen unkompliziert zusenden. 

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und freuen Sie sich auf unser Urlaubsparadies im Tessin!