Hotel Tessin: Das gibt es im Tessin zu entdecken

Das Tessin ist das mediterrane Herz der Schweiz. Hier haben Sie die Möglichkeit, üppige Flora und Fauna, besondere Architektur sowie die ausgezeichnete Tessiner Küche zu geniessen. Sie suchen ein Hotel im Tessin oder Tipps für Aktivitäten? Dann liefern wir Ihnen hilfreiche Tipps und Empfehlungen, wie Sie das italienische Flair der Region voll auskosten können.

Wie kommt man zu einem guten Hotel im Tessin?
 

Um ins Tessin zu gelangen, haben Sie die Wahl zwischen Auto, Bus und Bahn. Mit dem Auto gelangen Sie über wunderschöne Alpenpässe ins Tessin. Dazu gehören der Gotthard, Nufenen, San Bernardino, Lukmanier oder das Centovalli-Tal. Nehmen Sie stattdessen die Autobahn, dann benötigen Sie eine Vignette, die es online oder an Raststätten gibt.
 
Wer nicht nur ankommen, sondern etwas vom Land sehen will, nimmt den Gotthard-Panorama-Express. Von Flüelen fährt der Zug über historische Brücken und durch steile Berghänge bis in die Hauptstadt vom Tessin: Bellinzona.
 
Wer zum Luganersee oder Lago Maggiore will, bleibt sitzen und gelangt mit der Bahn wahlweise nach Lugano oder Locarno. Eine Verbindung zwischen Bern und Locarno schafft der Lötschberg-Centovalli-Express, dessen Strecke nicht weniger schön verläuft.

Um ins Tessin zu gelangen, haben Sie die Wahl zwischen Auto, Bus und Bahn. Mit dem Auto gelangen Sie über wunderschöne Alpenpässe ins Tessin. Dazu gehören der Gotthard, Nufenen, San Bernardino, Lukmanier oder das Centovalli-Tal. Nehmen Sie stattdessen die Autobahn, dann benötigen Sie eine Vignette, die es online oder an Raststätten gibt.
 
Wer nicht nur ankommen, sondern etwas vom Land sehen will, nimmt den Gotthard-Panorama-Express. Von Flüelen fährt der Zug über historische Brücken und durch steile Berghänge bis in die Hauptstadt vom Tessin: Bellinzona.
 
Wer zum Luganersee oder Lago Maggiore will, bleibt sitzen und gelangt mit der Bahn wahlweise nach Lugano oder Locarno. Eine Verbindung zwischen Bern und Locarno schafft der Lötschberg-Centovalli-Express, dessen Strecke nicht weniger schön verläuft.
 

Welche touristischen Attraktionen und Highlights gibt es im Tessin?

Sie interessieren sich für die Kultur und Historie der Orte, an die Sie reisen? Ihr Herz schlägt für die kulinarischen Genüsse Italiens? Oder zieht es Sie eher in die Berge und zu den vielfältigen Wintersport-Angeboten? Ob Kulturliebhaber, Hobbyköchin oder Aktivreisender: Jeder kommt im Tessin auf seine Kosten.
 

Filmfestspiele in Locarno

Jährlich im August findet das Locarno Film Festival statt. Es ist das Ereignis des Jahres und wird inzwischen seit mehr als 70 Jahren veranstaltet.
 
Für zwei Wochen verwandelt sich die Stadt im Sommer in ein glamouröses Spektakel mit Hollywood-Touch. Dafür versammeln sich rund 8000 Filmfans jeden Abend auf der Piazza Grande. Dort werden unter freiem Himmel preisgekrönte Filme gezeigt. Wer Glück hat, kann im Publikum auch echte Hollywood-Grössen entdecken.

Lago Maggiore
 

Ein Spiegelbild der umliegenden Berge auf tiefblauem Wasser: Der Lago Maggiore ist das ideale Reiseziel für Naturliebhaber. Mit einer Länge von 66 Kilometern und einer Breite von bis zu zehn Kilometern ist er der zweitgrösste See Italiens.
 
Touristen können am und in der Nähe des Sees zahlreiche Berge besteigen. Ausserdem haben sie die Möglichkeit, malerische Städtchen am Seeufer zu erkunden und sich einem sommerlichen Badevergnügen hinzugeben.

Ein Restaurantbesuch in Ascona

Im südlichen Tessin gelegen, gehört Ascona sicher zu den schönsten Orten der Region. Die architektonisch bunt gestaltete Kleinstadt befindet sich direkt am Ufer des Lago Maggiore. Sie punktet mit ihrer wunderschönen Seepromenade.
 
Empfehlenswert ist zum Beispiel ein Besuch in einem der gemütlichen Promenaden-Cafés. Bei einem Aperitif im Schatten kann man hier den herrlichen Ausblick auf den See geniessen.
 
Ebenso verlockend sind die kleinen Gassen des Städtchens. Darin befindet sich eine Vielzahl an Galerien und Boutiquen, die es zu entdecken gilt. Einen Abstecher sind auch die feinen Patisserien wert, in denen man beste Schweizer Schokolade kaufen kann.

Einheimische Delikatessen

Wer die Region Tessin besucht, sollte unbedingt ihre kulinarische Vielfalt ausprobieren. In den malerischen Städten und Dörfern gibt es nicht nur hervorragenden Schweizer Käse und Bergschinken. Es locken auch viele traditionelle italienische Delikatessen.
 
Wer beim Städtetrip die Augen aufhält, kann zum Beispiel Köstlichkeiten wie Pinsa entdecken. Dabei handelt es sich um eine herzhafte italienische Focaccia, eine Variante der Pizza. Sie wird aus Weizensauerteig, Soja- und Reismehl gemacht und schmeckt äusserst aromatisch.
 
Weitere einzigartige Produkte aus den Küchen des Tessins sind zum Beispiel:
 

  • Wurst aus dem Maggiatal
  • Torta di Pane (Brotkuchen)
  • Farina Bona (fein gemahlenes Maismehl aus dem Onsernonetal)
  • Zincarlin (Frischkäse aus dem Val da Mücc)
  • Cicitt (Ziegenwürste)

Ein Spaziergang im Parco Ciani in Lugano
 

Mit seinen zahlreichen mondänen Boutiquen und schicken Gourmet-Restaurants gilt die Stadt Lugano als Hotspot der High Society im Tessin. Entsprechend geschäftig geht es auf den Strassen zu. Darüber hinaus hat die Stadt am Luganersee aber noch mehr zu bieten.
 
Empfehlenswert ist zum Beispiel ein Besuch des Parco Ciani, einer ruhigen Parkanlage in der Nähe des Stadtzentrums. In wenigen Minuten ist man nach einem Innenstadtbesuch im Park. Hier wandelt man zwischen uralten Bäumen und kann die pastellfarbene Villa bestaunen.

Eine Wanderung zum Basodino-Gletscher

Die Tour zum Bosadino-Gletscher begeistert nicht nur unerfahrene Bergsteiger, sondern auch Fortgeschrittene. Die Wanderung hinauf zum Gletscher dauert etwa sechs Stunden. Anfangs führt der Weg noch über saftige Wiesen. Nach und nach weicht die üppig bewachsene Landschaft dann aber einer kargen Felslandschaft.
 
Ein absolutes Highlight der Tour ist der Ausblick auf die Gipfel der Tessiner Alpen. Wer einen guten Tag erwischt, kann beim Auf- oder Abstieg sogar Berggämsen, Steinböcke oder Murmeltiere entdecken.

Naturwunder Verzascatal

Das Verzascatal gehört definitiv zu den beeindruckendsten Naturschauspielen der Schweiz. Es ist ein tolles Ziel für Wanderer. Das Wasser des Flusses erstrahlt in verschiedenen Türkistönen und ist so klar, dass man hier ohne Bedenken baden kann.
 
Wer besonders mutig ist, kann auf den Ponte dei Salti in Lavertezzo steigen. Von der 14 Meter hohen Brücke kann man gefahrlos ins kühle Nass zu springen. Im Anschluss lockt ein Sonnenbad auf den Felsen am Flussufer.

Eine Wanderung in den Weinbergen

Neben leckeren Oliven bekommt man im Tessin dank des milden Klimas in der Region auch hervorragenden Wein. Das Tessin ist vor allem für seinen guten Merlot bekannt. Deshalb wird dieser Rotwein hier in vielen Restaurants ausgeschenkt.
 
Wer sich für die Geschichte des Weinanbaus interessiert, sollte sich den Lehrpfad Tracce d'uomo anschauen. Er verläuft im Tal der Tresa, rund um die Gemeinde Croglio, und erläutert Wanderern die Ursprünge des Tessiner Weins.
 
Auf einer zweistündigen Wanderung rund um das kleine Dörfchen Castelrotto gelangt man durch das Tal der Tresa. Hat man den Aufstieg auf den Weinberg geschafft, wird man mit einer fabelhaften Aussicht belohnt.

Welches Hotel im Tessin ist empfehlenswert?

Wie sein Name schon verrät, liegt das Hotel La Palma au Lac direkt am Lago Maggiore. Das Vier-Sterne-Hotel Hotel im Tessin blickt auf eine aufregende Geschichte zurück.
 
Während im inneren Komfort und Luxus auf Sie warten, gibt es an der Seeseite einen schön angelegten Weg. Er führt am Seeufer entlang und bietet sich ideal für einen beschaulichen Spaziergang oder eine morgendliche Jogging-Runde an. Im Anschluss können Sie in unserem hervorragenden Hotelrestaurant eine stärkende Mahlzeit zu sich zu nehmen.
 

Schlafen und Geniessen am Seeufer
 

Mit einem Zimmer oder einer Suite in unserem Hotel im Tessin können Sie nichts falsch machen. So blicken die Räume entweder auf den Lago Maggiore oder auf die Berge hinter Locarno. Eine schöne, sonnige Lage ist Ihnen also in jedem Fall garantiert.
 
Auch der kulinarische Genuss kommt bei uns nicht zu kurz. Dabei bleiben wir der Küche Locarnos und unserer Region treu und servieren traditionelle Gerichte mit italienischem Flair.

Wellness mit Blick auf den Lago Maggiore
 

Im Wellness- und Spa-Bereich unseres Hotels im Tessin erwarten Sie Entspannung und Luxus pur. Das La Palma au Lac bietet Erholung suchenden Gästen eine ganze Reihe an Wellness-Anwendungen.
 
Entspannen Sie zum Beispiel auf der Sonnenterrasse auf einer unserer bequemen Sonnenliegen mit Seeblick. In unmittelbarer Nähe befinden sich Whirlpool und Wasserbetten, die zu einer sanften Massage einladen.  
Sie haben Fragen zum Aufenthalt in unserem Hotel im Tessin? Dann kontaktieren Sie uns!